Wir gehen jetzt einen Schritt weiter und eröffnen unseren Shop zu festen Zeiten! Wir laden Euch herzlich zur Eröffnungsfeier ein, und zwar:

  • Mittwoch, 02.08.2023 und am
  • Montag, 07.08.2023

jeweils ab 17:00 Uhr!

Eingeladen sind alle aktiven Feuerwehrleute, hier könnt ihr Euch gerne vor Ort über unsere Produkte, Ausbildung und Beratung informieren. Wir haben auch Einige Artikel zu besonders günstigen Konditionen verfügbar, die ihr direkt mitnehmen könnt. Dazu gibt es von uns noch Erfrischungen und Snacks.

Interesse? Schreibt uns kurz an eroeffnung@heavy-rescue.de für eine bessere Planungssicherheit; ihr könnt aber natürlich auch so vorbeikommen. Wir freuen uns auf Euch!

Der Shop hat dann ab August feste Öffnungszeiten:

Montags 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Mittwochs 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Hier könnt ihr gerne ohne Voranmeldung jederzeit bei uns reinschauen.

Anfahrt zu unserem Shop in 85540 Haar

USAR ist vielschichtig. Kernelement der Ausbildung ist die Arbeit in einer so genannten „Trümmerstrecke“ um Einsatzkräfte auf die Realität vorzubereiten. Trümmerstrecken können auf bestimmte Disziplinen fokussieren, beispielsweise Ortung, Abstützen, Durchbrüche oder sie sind ganzheitlich um einen kompletten „allround“-Einsatz zu ermöglichen.

Analog der Führerscheinausbildung, in der Fahrschüler ab der ersten Minute (begleitet) in die harte Verkehrsrealität getaucht werden, sollten Trümmerstrecken auch auf die USAR-Realität vorbereiten.

Das Bild oben vom Erdbeben in der Türkei Februar 2023 ist vom Ausmaß ein Extrembeispiel, zeigt aber sehr gut die Gefahren die uns als Rettungskräfte an jeder solchen Einsatzstelle erwarten. Und genau hier liegt oftmals das Problem.

Read More

Es fällt mir schwer, die richtigen Worte zu finden, dass Akku – Philipp Müller – uns nach kurzer schwerer Krankheit verlassen hat. Er hinterlässt nicht nur Freundin und Kinder, sondern auch ein zutiefst traurige „Blaulicht“-Familie. Dass er so vielen Menschen so viel bedeutet hat, kann man auch anhand der Unterstützung bei GoFundMe sehen: Wahnsinn, was da an Unterstützung für seine Familie zusammenkommt.

Wir möchten auch unseren Beitrag leisten, und der sieht so aus:

Read More

Für das HRG Team ist das TRCamp so etwas wie ein Klassentreffen und steht ganz oben auf der Prioritätenliste im Veranstaltungskalender. Dieses Jahr ging es nach Euratsfeld in Niederösterreich: Hier sind die Bilder.

Read More

RETTmobil 2023 nähert sich mit Riesenschritten und wir sind gut in der Standplanung, die ein wenig anders aussehen wir als letztes Jahr (Bild oben). Ihr findet uns in Halle H, Stand 1407.

Damit ihr bei Eurem Messebesuch hoffentlich Station bei uns macht, hier die aktuelle Planung. Außerdem könnt ihr diese Infos auch als PDF herunterladen.

Read More

Aus unbekannten Gründen ist aktuell „Tiefbauwoche“ – uns sind mindestens fünf Übungen / Ausbildungen bekannt, die allesamt innerhalb einer Woche stattgefunden haben. Wir waren lediglich bei der Feuerwehr Markt Wartenberg zusammen mit der Feuerwehr Altenerding für den Landkreis Erding im Einsatz. Dass dann vier weitere Veranstaltungen stattfinden: Das ist einsame Klasse und zeigt, dass das Thema gut an Fahrt gewinnt. Stark!

An dieser Stelle auch der Hinweis, dass wir auch jenseits von offizieller Ausbildung und/ oder Verkauf von Geräten gerne beratend zur Seite stehen. Gerne jederzeit Kontakt aufnehmen.

Read More

Wir konsolidieren unser eigenes Vorführ- und Ausbildungsgerät. Somit ist eine ordentliche Menge an Gebrauchtware verfügbar, vor Allem Paratech und Makita-Ausrüstung.

Die Liste ist hier zum Download erhältlich (link ist in der Spalte rechts).

Nach ausgiebiger Corona-Pause wollen wir einen neuen Anlauf starten, und wieder offene Kurse anbieten. Neu aufgenommen haben wir:

  • Tiefbauunfall (16h) 01.-02.06.2023 in Freilassing (Infos und Buchung)
  • Bauunfall/ Gebäudeschaden akut (8h) 03.06.2023 in Freilassing (Infos und Buchung) direkt im Anschluß

Beide Kurse angedacht als Einstieg in die Materie und natürlich auch als Auffrischung ideal geeignet. Wir werden ein Paar Wochen vorher einen Online-Termin zur Vorbereitung für die Teilnehmer anbieten, auch um dort auf etwaige Fragestellungen einzugehen.

Wir freuen uns sehr auf drei kurzweilige Tage!