Gestern konnten wir den Pilotworkshop „Bauunfall“ auf dem Übungsgelände der Rettungshundestaffel der Feuerwehr Hochbrück durchführen.

Dieser an Führungskräfte gerichtete Workshop sollte einen ganzheitlichen Ansatz vermitteln, wie ein Handlungsleitfaden bei einem Standardeinsatz „Eingestürztes Einfamilienhaus nach Gasexplosion ohne Folgebrand“ aussehen könnte, weitgehend angelehnt an die vfdb-Richtlinie 03/01*

Weiterlesen

Der aktuell in Entwicklung befindliche Schüttgut-Rettungsverbau sollte nach Plan Anfang Juli soweit sein, dass wir ihn präsentieren können. Im Rahmen des Projekts haben wir ihn auch in ein größeres Projekt eingebettet, das wir hier vorstellen wollen: Den Anhänger „Bauunfall / Urban Search and Rescue (USAR).

Die primären Zielgruppen haben wir uns so vorgestellt:

  • Feuerwehren bzw. Organisationen gedacht, die über keinen Rüstwagen verfügen, wobei dieses sich nicht zwingend ausschließt.
  • Feuerwehren / Landkreise, die eine ordentliche Wartezeit nach Ereignis haben bevor „Kavallerie“ kommt.
  • Werkfeuerwehren, die ihre THL-Kapazitäten ohne enormen Aufwand erhöhen möchten

Der „Standard“ aus unserer Sicht wäre ein HLF plus GW-L, ergänzt um den HRG USAR Anhänger.

Dieser soll Folgende Unfälle abdecken:

  • Erstmaßnahmen Gebäudeeinsturz
  • Erweiterte Erstmaßnahmen Tiefbauunfall
  • Schüttgut-Unfall
Weiterlesen
Murrah_Building_-_Aerial

Am 19. April 1994 parkte Timothy McVeigh einen mit mehreren Tonnen Sprengstoff beladenen Lastwagen vor dem Alfred P. Murrah Federal Building in Oklahoma City. Kurze Zeit später erfolgte die Detonation. In der Folge wurde das Gebäude größtenteils zerstört, 168 Menschen fanden den Tod.

Weiterlesen

Aktuell viel los in Sachen Häuser abstützen:

Hier sind ein Paar Videos von Gebäudeeinstürzen. Man sieht gut den Unterschied zwischen dem Verhalten der Bausubstanz bei uns und den weit verbreiteten Betonbauten. Oben eine Aufnahme aus New York. Alles Ziegel, tragende Wände etc. Der Einsturz ist recht plötzlich; kündigt sich zwar mit Geräuschen an, aber eine Chance um zu entkommen hätte niemand gehabt.

A few videos showing building collapses. Note the difference between brick and concrete structures.

Weiterlesen

Strebstütze, Stützbock

Aus Stützbock-Sicht ist das Jahr 2012 ein ganz spannendes: es ging in die Höhe, und eine Metall-Alternative für die Verschwertung haben wir auch. Im Bild oben zu sehen die Klassiker: Strebstützen (links) und Stützbock. Nachfolgend die Holzklassiker:

This year, we worked on variations of our raker shore: the Double Raker shore and the „Ultimate“ raker shore using metal cross-bracing. The originals can be seen here:

Weiterlesen

Im Österreichischen Leopoldstadt wurde ein Mann im Schlaf von einer einstürzenden Decke überrascht  – die Feuerwehr musste ihn freigraben. Ursache: zuviel Deckenbelastung durch Bauschutt. ORF. (Danke Christoph für den Link)

Zwei Tote forderte eine mutmassliche Gasexplosion in Frankreich. Ein Haus wurde völlig zerstört, Trümmerteile beschädigten ein weiteres erheblich und fügten der Bewohnerin tödliche Verletzungen zu. Sudouest und SDIS17 via Firegeezer.

Presumed gas exlosion in a hose in France, two persons fatally injured.