Paratech Multiforce

Endlich kommen wir dazu, das neue Paratech Multiforce-Hebekissen vorzustellen. Was ist das und warum ist es so besonders? Es ermöglicht Rettungskräften, einen großen, kräftigen Hub in einem Aufwasch zu erledigen. Außerdem ist es sehr schnell einsatzbereit. Gut zu sehen in diesem Video:

Finally we are able to present the new Paratech Multiforce lifting airbag. What is it and what makes it special? It provides a lot of lift span and capacity and can be put to use very quickly. As can be seen in the following video:

Read More

Im Bayerischen Senden (Neu-Ulm) ereignete sich gestern ein tödlicher Tiefbauunfall. Der Kripo nach wurde der Mann vermutlich von nachrutschendem Aushub erschlagen oder er erstickte – bisher gibt es keine Zeugen. Eine Ferndiagnose anhand von ein Paar Bildern ist immer vorsichtig zu genießen, aber auch im Bericht der polizei steht drin, dass

  • Der Aushub zu nah am Rand war (= rutschte Aushub in den Graben) und
  • der Graben ungesichert war

Zudem ist der Aushub (als Detail) vermutlich zu steil abgeböscht. Soviel zum Thema „passiert bei uns nicht“ und es wäre interessant zu sehen, wie die Bergung ausgesehen hat (Sicherung Aushub, Sicherung Grube). Die Grube war mit 3,5m sehr tief.

A Deep Trench accident in Bavaria claimed a workers life last night. According to the official information released by the Police, the man was either crushed or asphyxiated to death as the spoil pile collapsed on him. The 3,50m deep (rougly 10 ft.) trench was not secured, the spoil pile seems to have a too steep slope and is too close to the trench lip. No pictures are available of the actual recovery, which would be interesting to see.

Team Technische UNfallrettung

vrnl: Florian Prosch (Zirl), Josef Kranz (Günding), Philipp Schwarz (HRG/ Kirchdorf), Sepp Grain (Günding), Irakli (HRG). Nicht im Bild: Trevor Griffin / Hampshire

Heute ist ein besonderer Tag, denn wir hatten die konstituierende Sitzung (vulgo: Kick-Off) für das neueste Baby: HRG Technische Unfallrettung nach VU PKlemm ist GO.

Read More

In Bezug auf das Aufrichten von PKW mittels tragbaren Leitern (= wieder hinstellen PKW inkl. Patienten auf die Räder), hat die Kommunale Unfallversicherung Bayern nun Stellung bezogen. PDF zum Download hier.

Quintessenz:

  • Multifunktionsleitern sind dafür generell ungeeignet
  • Benutzung von Steckleitern nur im Notfall und nur für Fahrzeuge bis 1900 kg und nur im Doppelpack mit je 2 Leitern

One type of portable ladder disallowed for putting a car back on its wheels with the occupant still inside, another type allowed for rescue only

assenham2

UPDATE! – Das Interesse am Hooligan ist deutlich höher als an Vorträgen – der Termin am 30.11. wurde entsprechend geändert. Ihr habt jetzt somit in der Ecke RO zwei möglichen Termine zur Auswahl!

Ist inzwischen eine Weile her, aber (endlich) geht’s wieder los! Wir bieten ab sofort offene Veranstaltungen, also fixe Termine, zu denen ihr Euch anmelden könnt. Die zwei ersten sind online:

  • 16.11.Praxis gewaltsame Türöffnung (VermiT), Bachmehring (Lkr. RO) PDF zum Download anmelden
  • NEU 30.11. Praxis gewaltsame Türöffnung (VermiT), Bachmehring (Lkr. RO) PDF zum Download anmelden
  • 30.11.: Vortrag BigLift, Bachmehring (Lkr. RO)

Grundsätzlich findet ihr die Termine unter der, ähm, Termine-Seite oder in der Spalte links. Die Anmeldung und Abwicklung erfolgt durch unseren Partner Fire Circle.

Wie gesagt, das ist der Anfang. Generell sind wir immer auf der Suche nach Veranstaltungsorten, ob für Vorträge (Saal) oder Praxis (Fahrzeuggasse).

Wir freuen uns auf Euch!

batwing

Ist wie vorgezogenes Weihnachten! Das sind die ersten (dokumentierten) Trench Batwings (Corner Thrust Blocks) auf europäischem Boden :-) Das ist nichts anderes als ein Alu-Verbindungsstück für zwei Trench Panels, um eine Ecke zu bilden. Revolutionäre Methode, um die Ecken in einem T- oder L-Graben abzufangen.

It’s Christmas come early as I have received the first documented Trench Batwings (aka Corner Thrust Blocks) in Europe, at least I’d like to think so :-) They are a corner piece connecting two Trench panels in a L or T Trench.

Read More

shop

Was lange währt…endlich ist unser Online-Shop verfügbar! Zunächst könnt ihr dort HRG und Paratech Merchandise erhalten, wie z.B. T-Shirts und das legendäre Skull Cap. Weitere Waren und Länder (aktuell leider nur D) kommen dann im Laufe der Zeit dazu. Den Shop könnt ihr ganz oben in der Leiste ansteuern. Viel Spaß beim Einkaufen :-)

 

Zweibein

Hier versetzen wir gerade eine Baggerschaufel mit dem Zweibein. Folgende Fragen:

  1. Was wiegt die Schaufel?
  2. Wieviel Gewicht hängt im Zweibein?

Euren Tipp könnt ihr hier unten als Kommentar abgeben. Die drei besten Einsendungen erhalten je ein Paratech-T-Shirt in Wunschgröße. Abgabeschluß ist Sonntag, der 27.9. um 1800. Viel Spaß :-) (Nur ein Eintrag pro Person, bei gleichstand wird verlost)

BITTE BEIDE FRAGEN BEANTWORTEN

We’re shifting a load with the bipod. Can you tell us:

  1. What is the weight of the excavator bucket?
  2. How much weight does the Bipod carry?

Send us your guess as a comment below by Sunday 27.9. at 6pm. (Berlin time). We’re giving away a Paratech T-Shirt to the best three guesses. Good luck :-)

PLEASE ANSWER BOTH QUESTIONS

Read More

Tiefbauunfälle Lessons Learned

Vom 10. bis zum 14.8.2015 hatte ich das Vergnügen, den Kurs „Trench Rescue Technician“ an der Michigan Urban Search and Rescue Foundation teilzunehmen. In einschlägigen (US-)Kreisen gilt dieser Kurs als der intensivste und fortschrittlichste überhaupt. Nachfolgend werde ich versuchen, die Lessons Learned, also die wichtigsten Erkenntnisse, aufzuzeigen – ohne Anspruch auf Vollständigkeit. In näherer Zukunft werde ich auch versuchen, tiefer auf einzelne Aspekte dieser Erkenntnisse einzugehen .

I had the pleasure to participate in the Trench Rescue Technician course, held by the Michigan Urban Search and Rescue Foundation between August 10 and 14 in Howell, Michigan. It is widely considered as the most advanced and demanding Technician course in this field. Following, I will try and list the most important lessons learned. I will try to dive deeper into certain aspects of these lessons in the near future.

[Bilderstrecke in voller Auflösung // All images in full resolution]

Read More