DOWNLOAD PRODUKTFLYER (PDF)

Website Hersteller

WASP (Warning Alarm for Stability Protection) ist ein bewährtes, kompaktes, extrem bedienerfreundliches und robustes Warnsystem, das bereits bei kleinsten Bewegungen und Schlägen reagiert. Somit verfügen Einsatzkräfte ab sofort eine wesentlich erhöhte Sicherheit im Gefahrenbereich.

Einsatzszenarien sind beispielsweise:

  • Verkehrsunfälle mit schweren Fahrzeugen (Sicherung Erstzugang, Ladungsbergung usw.)
  • Eingestürzte oder beschädigte Gebäude, z.B nach Gasexplosion, Fahrzeug in Haus, usw.
  • Tiefbauunfälle
  • Überwachung von feuerbeaufschlagten Gebäuden
  • Überwachung von Hangabrutschen
  • Sicherung von Rückzugswegen
  • usw.

 

Wie funktioniert die WASP?

Einschalten – Anbringen – „Scharf“ machen – fertig.

Über zwei Stellräder wird die Warnschwelle eingestellt:

  • Neigung in allen drei Achsen 0°-2,6°
  • Vibration im Frequenzbereich o,5-100Hz. Diese Einstellung reagiert inbesondere bei Schlägen, z.B. bei verrutschender Ladung oder sich lösenden Gebäudeteilen

Nach der Selektion der Warnschwelle benötigt die WASP bis zu 45 Sekunden, um zu kalibrieren.  Ein optisches Blinksignal zeigt an, dass das Gerät „scharf“ ist. Bei Überschreiten der Warnschwelle ertönen ein akustisches (Lautstärke kann eingestellt werden) und ein optisches Warnsignal.

Anwendungsbeispiele

Die WASP hat sich bereits in verschiedenen Echteinsätzen bewährt und hat ihren Weg in Übungen gefunden. Hier einige Anwendungsbeispiele:

WASP auf angelehnter Leiter, Überwachung Gebäudestruktur nach Gasexplosion und Folgebrand
In Verbindung mit Gebäudeabstützung
PKW gegen Haus, Überwachung Wand
WASP im Rettungsverbau, Tiefbauunfall

Lieferumfang

Die HRG Version wird in einer Firebox mit den Maßen 600x400x220mm geliefert, auf Wunsch in der Original Peli-Box. Der Inhalt weicht leicht vom Prototypen im Bild ab und umfaßt:

  • WASP-Gerät
  • „Super Clamp“ Befestigungsklammer z.B. für Leitersprossen
  • Doppel-Saugnapf für glatte Oberflächen
  • Stützenadapter zur Anbringung an Rettungsstützen, z.B. Paratech
  • Befestigungsplatte Stahl mit Schraublöchern
  • Absperrband (optional)

Technische Daten

  • Sample Frequency / Abtastfrequenz: 100hz
  • Messung: 360° in drei Achsen
  • Auflösung: +/-0,01mm
  • Genauigkeit: +/-0,1mm
  • Batterien: 4 x 1,5V Baby C
  • Abmessungen (hxtxb) 140x150x170mm
  • Gewicht Gerät mit Batterien: 3,15kg
  • Materialien: Körper aus schlagfestem Komposit, Deckel aus Kunststoff, magnetplatte aus galvanisiertem Stahl und Gummi
  • Betriebsdauer mit vollen Batterien: ca. 1 Woche
  • Magnetplatte: 40kg Zug- und 25kg Scherkraft
  • Schutzart IP55

Bedienung

  • Bewegung: Einstellung 0-2,6°
  • Vibration: Einstellung 0,5-100hz
  • An/Aus Knopf mit LED
  • SET Knopf zum Aktivieren
  • Lautstärke stufenlos AUS-Max

Die Kalibrierung muss alle 3 Jahre im Werk überprüft werden.