Einfach ausgedrückt: Sind die Rettungsarbeiten nach einem Tiefbauunfall abgeschlossen, wird die Einsatzstelle wieder zur Baustelle und es gelten wieder die entsprechenden Sicherheitsregeln (UVV, BG, DIN usw). 

Der Rettungsverbau wird durch Verschrauben der Elemente (v.A. Stützen mit den Rettungstafeln) zu einem gesamten Gebilde, das sich in einem Aufwasch wieder entfernen lässt, ohne die Grube zu betreten. Im Video der Verbau einer ca. 5m tiefen Übungsgrube, der über eine Traverse an einem Bagger befestigt ist. Die Grube muss somit nicht betreten werden, und das Gerät kann risikolos wieder eingesammelt werden.

Safe recovery of a Trench shoring system, as all shores are connected with screws or nails to the panels. Deep Trench 16 feet.

0 comments

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.