(aktualisiert) Seit März 2020 gilt für uns wie für alle anderen: wir müssen mit Corona klar kommen – nach der kompletten Einstellung der Präsenzveranstaltungen sind wir inzwischen wieder bei Feuerwehren und THW auch vor Ort unterwegs. Dieses erfordert entsprechende Maßnahmen um die Sicherheit aller Teilnehmer zu gewährleisten.

An dieser Stelle wollen wir unser jeweils aktuell gültiges Hygienekonzept vorstellen, um auch vor Terminen einfach darauf verweisen zu können.

Die Inhalte können mit entsprechender Entwicklung der politischen Vorgaben, dem Fortschreiten der Pandemie sowie der Impfung von Teilnehmern angepasst werden.

Edit 28.09.2021: Bei allen Veranstaltungen gilt die 2G-Regel: Gültige Impfung oder Genesen unter 6 Monate. Eine Ausnahme gilt bei medizinischen Gründen, hier benötigen wir einen PCR Test nicht älter als 48 Stunden ab Veranstaltungsbeginn

(Edit 09.04.2021: Bei Teilnehmern mit einer PCR-bestätigten Infektion sowie einer ersten Impfung entfällt der Schnelltest ab 2 Wochen nach der Impfung) nicht mehr gültig

(Edit 06.04.2021: Bei Teilnehmern mit einer vollständigen Impfung (2 Wochen nach der zweiten Verabreichung bzw. nach der Verabreichung Johnson&Johnson) entfällt der Schnelltest) nicht mehr gültig