BF Dortmund

Im Zuge der Beschaffung von Rettungsstützen (sind z.B. Standard an Bord der neuen HLF-Generation) hatten wir das Vergnügen, bei der Berufsfeuerwehr Dortmund ausbilden zu dürfen. Genauer: insgesamt vier Tage lang wurden die Bergungszugführer und Ausbilder der Feuerwehrschule der BF Dortmund im Bereich schwere technische Hilfeleistung fortgebildet.

We had the pleasure of training with the Fire Department of the City of Dortmund, who had introduced Rescue Struts in their system, including their first due Rescue Engines. In all, we did four days of training including our „Big Lift“ as well as Trench Rescue. We would like to thank the client for a great time, as the pictures (hopefully) show. 

In den beiden jeweils zweitägigen Veranstaltungen ging es am ersten Tag um den Big Lift und am zweiten Tag um das sichere Vorgehen bei Tiefbau-Unfällen mittels Rettungsverbau.

Als Big Lift Lage stand ein PKW unter Kesselwagen (leer) zur Verfügung ähnlich dem, was wir 2014 in Poznan gemacht hatten. Gesichert wurde der Kesselwagen mit dem auf den neuen Dortmunder HLF mitgeführen Rettungsstützen (Erweiterter Basic Satz).

HLF Dortmund 2016 G1
Und anschließend mit Hydraulikstützen gehoben und gesichert. Zur Anwendung kamen dabei die 5 Schritte des Big Lift, das standartisierte Verfahren für das Anheben von Lasten (Erkunden – Sichern – Vorbereiten Heben – Heben – Retten).

Kesselwaggon
Nach Abschluss des Anhebens wurde der PKW mit der Fahrzeugwinde geborgen. In folgendem Video sind die Komponenten eines Big Lift besonders gut zu erkennen:

Für den zweiten Tag stand eine Tiefbau-Grube zur Verfügung, wo der Rettungsverbau geübt werden konnte. Die BF Dortmund führt dazu auf dem AB-Bau ausreichend Schaltafeln als Groundpads, Tiefbau-Rettungsplatten sowie Holz und weiteres Material mit.

Rettungsverbau
Rettungsstützen werden außerhalb des Gefahrenbereiches zusammengesetzt und anschließend in die Grube abgelassen, der Rettungsverbau gesetzt.

Hier gehts zur kompletten Bilderstrecke auf Flickr, alternativ hier durchklicken:

1512 Berufsfeuerwehr Dortmund

Vielen Dank an die BF Dortmund für vier wirklich schöne Tage mit einer motivierten Truppe!

BF Dortmund

BF Dortmund

Interesse an Gerätebeschaffung und Ausbildung? Zum Kontaktformular.

0 comments

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.