Während des MUSAR Tiefbauunfälle-Lehrgangs wurde die WASP auch unter der Obhut des Structural Engineers der MI-TF1 bei Versuchen eingesetzt, hier sind die Videos dazu:

The WASP was used during testing at the MUSAR Trench Symposium, under close scrutiny of the MI-TF1 structural engineer. Here are the videos:

Erster Versuch war die Ermittlung der Bruchlast einer alternativen Rettungstafel, wie sie noch punktuell eingesetzt wird. Die WASP ist direkt an der Tafel angebracht, um ihre Bewegung zu melden.

First test was to define the breaking strength of an alternative form of panel. The WASP is monitoring movement of the panel:

 

Zweiter Versuch war die Verwendung eines Baggers als Widerlager eines Rettungsverbaus. Mit der WASP wurde die Bewegung des Baggerarms beobachtet.

Second test was to monitor the arm of a backhoe used in a buttress system: 

Die WASP ist bei Heavy Rescue Germany erhältlich. Sie ist bereits bei mehreren THW Ortsverbänden im Einsatz, und hat sich bereits „in echt“ bewährt. Sie eignet sich besonders für Gebäudeeinstürze, Tiefbaaunfälle, VU Schwer, und vieles mehr, wie beispielsweise das Monitoring eines beschädigten Hochregallagers.

Interessiert? Gerne Kontakt mit uns aufnehmen.

0 comments

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.