workshops

Diesen November veranstalten wir zwei Paratech-Workshops: einmal einen Big Lift in Abensberg (05.11.) und Hoch- und Tiefbauunfälle in Freilassing (19.11.). (Zur Seminarbuchung hier lang)

Ziel ist für existierende Nutzer, ihr Gerät besser kennen zu lernen und Tipps und Tricks für Einsatzmöglichkeiten einzuholen. Auch freuen wir uns über angehende Kunden, schließlich sind einige Beschaffungen im Gange. Natürlich wollen wir auch taktische Grundlagen unabhängig vom Gerät vermitteln.

Der Übungsplatz der FF Abensberg bietet einmalige Möglichkeiten, zum Beispiel Stabilisieren und Heben eines Tankwagens mit rundem Aufbau, und vor Allem freuen wir uns auf den Sattelzug neuer Bauart mit Plane + Spriegel, wo wir erstmals einen typischen Unterfahrunfall auf unseren Straßen darstellen können.

In Freilassing geht’s an das Setzen eines Rettungsverbaus in der einzigen Übungsanlage ihrer Art auf dem Kontinent (wirklich!), sowie die notfallmässige Abstützung von Gebäuden für Feuerwehren.

Das Ganze hat Workshopcharakter: Gruppen gehen die verschiedene Arbeitsstationen in Rotation durch. Die Zeiten (11:00-17:00) sind „menschlich“, und die Teilnahmekosten (€50.-) hoffenltich auch ;-)

Weitere Informationen bekommt ihr in unserem Flyer, und ihr könnt natürlich gerne jederzeit Kontakt mit uns aufnehmen.

Neu ist die Zusammenarbeit mit Fire Circle, wo ihr die Plätze bestellen könnt, und zwar auf unserer SEMINARE-Seite.

Wir freuen uns auf rege Teilnahme, und als „Schmankerl“ hier ein Bild vom Übungs-Sattelzug:

sattel

Trench

0 comments

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.