in Ramelsloh (ni) wurde ein Arbeiter in einem 1,5m tiefen ungesicherten Graben komplett verschüttet. Kollegen konnten den Kopf freischaufeln, die Feuerwehr rettete den lebensgefährlich verletzten Mann. (Feuerwehr Seevetal). (Danke, Tobias!)

0 comments

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.