BAU TRE 2401 – 20.06.-21.06.2024 Tiefbauunfälle in Freilassing (16h)

500,00 Zzgl. MwSt.

Zzgl. 19% MwSt.

Tiefbauunfälle kommen selten vor, und sind für Retter und Patienten enorm gefährlich. Mit dem „feuerwehrgerechten“ Rettungsverbau können Rettungskräfte schnell und sicher geeignete Maßnahmen treffen um eine Verschüttete Person in einer teileingestürzten Grube zu retten.

In diesem Modul lernen Teilnehmer kennen:

• Anatomie einer Tiefbaugrube, Einsturzarten
• Erkundung
• Erstmaßnahmen
• Sichern der Grube mit Rettungsverbau
• Patientenrettung.

Dabei werden die Möglichkeiten des Erstschlags (z.B. Erstsicherung mit HLF) und das weitere Vorgehen inklusive Logistikkonzept vermittelt.

Die Ausbildung findet vom 20.-21.06.2023 in Freilassing statt.

20 vorrätig

Artikelnummer: BAU TRE 2401 Kategorie: Schlagwörter: , , , ,

Beschreibung