BAU TRE 2209 Paratech Workshop Tiefbauunfälle 18.07.2022 10:00-18:00 Uhr in Freilassing

100,00 Zzgl. MwSt.

Zzgl. 19% MwSt.

Der Rettungsverbau ist „Stand der Technik“ bei Tiefbauunfällen. Eine zentrale Rolle spielen dabei die Rettungsstützen, die ein sicheres Arbeiten von Außerhalb der Grube ermöglichen.

In diesem Workshop werden die Teilnehmer an die Vorgehensweise des Rettungsverbaus herangeführt.  Dabei werden die Möglichkeiten des Erstschlags (z.B. Erstsicherung mit HLF) und das weitere Vorgehen inklusive Logistikkonzept vermittelt.

Er richtet sich sowohl an bestehende Paratech-Nutzer um die bestehenden Grundlagen zu festigen und neue Einsatzmöglichkeiten kennenzulernen, sowie an potenzielle Nutzer die das System kennenlernen möchten.

Der Workshop findet in sicherer Umgebung in der Übungsgrube der Feuerwehr Freilassing statt.

14 vorrätig

Artikelnummer: BAU TRE 2209 Kategorie:

Beschreibung

Übungsgrube Freilassing

Bild 1 von 5

Zusätzliche Informationen

Buchung

Nach Buchung geht Ihnen eine Rechnung zu. Zahlung per PayPal ist möglich. Teilnehmerinformationen können unter https://www.heavy-rescue.de/ausbildung/seminare-buchen/#home direkt an uns übermittelt werden.

Anfahrt

Die Veranstaltung findet auf dem Gelände der Freiwilligen Feuerwehr Freilassing statt.

Geokoordinaten 47.84431493469547, 12.96582631645121
/// gedanke.handschuh.schwer