Weil es darauf ankommt: Seit vielen Jahren vertrauen Feuerwehren – und auch Heavy Rescue Germany – auf Werkzeuge und Maschinen von Makita.

Es gibt kaum einen Einsatz, der mit den Akku- oder Elektrowerkzeugen von Makita nicht erledigt werden kann. Innovative Entwicklungen speziell in der Akku-Technologie und die robuste Konstruktion der Maschinen haben Makita zu einem zuverlässigen Begleiter auf Einsatzstellen und auf der Wache gemacht.

Heavy Rescue Germany ist offizieller Händler für die gesamte Bandbreite an Produkten  von Makita. Wir bieten unter Anderem:

  • Einzelgeräte und Zubehör
  • Beratung und Zusammensetzung der optimalen Sätze für Ihren Bedarf
  • Normsätze für Feuerwehrfahrzeuge, z. Bsp. nach DIN14530-27 (HLF) und DIN14555-3 (Rüstwagen)
  • HRG BOX: Nach unseren Erfahrungen zusammengestellte Sätze (feuerwehralltagstaugliche „HRG Sätze“) mit Norm- und zusätzlichen Geräten
  • Registrierung der Geräte und Akkus für eine verlängerte Garantie
  • Reparaturservice bzw. Abwicklung, Prüfung der Akkus
  • Service, Beratung und Vorführung

DOWNLOAD HRG KATALOG UND PREISLISTE (Stand: Dezember 2019). Über die Kontaktseite könnt ihr auch den Gesamtkatalog bestellen.

Wir bieten standardmässig folgende Maschinen für den Feuerwehrbereich:

Akkus oder Kabel?

Im Feuerwehreinsatz muss es oft schnell gehen. Akkugeräte sind sofort einsetzbar und benötigen keine personalbindende und ressourcenfressende „Strominfrastruktur“. Grundsätzlich können für Standardanwendungen alle vorgesehenen Elektromaschinen der Feuerwehren mit Akkus betrieben werden.

Die Akkutechnologie hat in den letzten Jahren sehr große Schritte in Bezug auf Haltbarkeit, Ladezeiten und Lebensdauer gemacht. Mit einer sinnvollen Zusammenstellung von Akkus und Ladegeräten können „Totzeiten“ im (Dauer-)Einsatz vermieden werden. Ebenso trägt vernünftiges, nicht besonders aufwändiges „Akkumanagement“ – siehe Tipps und Tricks – dazu bei, dass die Geräte im Einsatz stets zuverlässig arbeiten.

Anwender sollten überlegen, welche Szenarien für sie in Betracht kommen und ob die Leistung und Ausdauer der Akkugeräte dafür ausreichend sind. Für jedes Feuerwehrgerät gibt es auch eine kabelgebundene Alternative. Gerne geben wir dabei unsere Erfahrungen weiter, oder führen – nach Möglichkeit – die Maschinen vor Ort vor.

HRG BOX Gerätesätze

Ob Anschlagmittel, Greifzug, oder eben Makita Maschinen: „HRG BOXen“ sind sinnvoll bestückt, so dass eine Vielzahl von Arbeiten erledigt werden kann ohne zig Mal zum Fahrzeug laufen zu müssen. Ebenso muss das benötigte Gerät nicht mühselig zusammengestellt werden.

Unsere BOXen erfüllen die Anforderungen der jeweiligen DIN Norm für Feuerwehrfahrzeuge (DIN14530-27 (HLF) und DIN14555-3 (Rüstwagen).

Die Aufteilung der Fächer ermöglicht das Mitführen eines Ladegeräts inklusive benötigten Ersatzakkus, einer Baustellenlampe und dem benötigten Zubehör. Die Kisten sind sowohl mit dem Fachbegriff, als auch dem umgangssprachlichen Begriff beschriftet. Aufkleber mit Bildern vereinfachen das Auffinden der gewünschten Kiste.

Wir führen folgende BOXen mit Akkugeräten:

  • Schlagbohrschrauber
  • Winkelscheifer je Größe 125 und 230
  • Säbelsäge
  • Kombihammer
  • Kaffeemaschine

Service

Alle Geräte und Akkus werden von uns erfasst und registriert, um eine verlängerte Garantie von jeweils 3 und 2 Jahren anzubieten.

Wir nehmen Geräte zur Reparatur an und organisieren gegebenenfalls den notwendigen Versand zum Hersteller. Wir können bei Bedarf Akkus auch vor Ort auslesen und prüfen.

Die Akkus sind mit reflektierender Folie versehen, um sie auch nachts leichter aufzufinden. Ferner ist die Seriennummer deutlich besser sichtbar aufgebracht.

Unsere Mitarbeiter führen fast die gesamte Auswahl an Maschinen in ihren Fahrzeugen mit und führen diese in ihrem Vertriebsgebiet auf Wunsch gerne vor.