Heavy Rescue Germany. Alles Rüstwagen.

Experimente: Rettungsspanngurt, Luftschlauch kurz

Zeit für Experimente! Unser HRG-Rettungsspanngurt und HRG-Zufuhrschlauch sind da. Wir wollen anfangen, das im Feld zu testen. Bei Interesse übrigens gerne melden.

Time to experiment! Our Rescue Ratchet Belt and Air feed hose prototypes have arrived and it is time to put them to the test.

Der HRG Rettungsspanngurt

Im Laufe der Jahre haben wir eine gute Vorstellung davon entwickelt, wie unser Wunsch-“Rettungsspanngurt” aussehen könnte. Die Merkmale:

  • Step-Ratsche mit kurzem Hebel. Diese Ratsche macht nicht komplett auf, und ermöglicht ein kontrolliertes Ablassen. Der Kurze Hebel ermöglicht Bedienung auch in beengten Verhältnissen
  • Drei große Fingerhaken mit großem Öffnungswinkel (z.B. für Felgen). Extra Fingerhaken für Einsatz “ums Ecke” oder in Verbindung mit Paratech-Multikopf (Video)
  • Spanngurt so kurz wie möglich auf Ratschenseite
  • Länge: 8m, also ausreichend für LKW-Kabinen
  • Farbe: Gelb/Schwarz (Sichtbarkeit)
  • Einseitiger Druck
  • Kantenschutz aufgesetzt (Feuerwehrschlauch)
  • Beste Qualität made in Germany

Auf die Schnelle ist die TripleR-Aufwicklung nicht ganz so stabil, hier muss man noch ein wenig experimentieren.

The HRT Rescue Ratchet Belt

We are ratchet belt people rather than chain people (although we don’t dismiss those). Over the years, we have developed a good idea of our ideal “Rescue” ratchet belt. Features:

  • Step Rachet: it doesn’t open all the way and allows for a controlled release. Short lever allows for operations in confined space
  • Three large finger hooks. Loose hook allows for operation with the Paratech Convex Base (Video)
  • Short ratchet end (again, confined space)
  • Length 8m allows for fixation of truck cabins
  • Yellow/ black for high visibility
  • Print on single side
  • Incorporated edge protection (fire hose)
  • Quality Made in Germany

The only issue so far: Our TripleR packing is a bit unstable and needs to be worked on

HRG-Zufuhrschlauch

Im Paratech-System sind alls Schläuche kompatibel. Keine Standardware ist der orange Schlauch, der eher in Verbindung mit Leckdichtung angeboten wird. In kurzer Form (125cm) verspreche ich mir als Zufuhrschlauch Vorteile:

  • In 99% der Fälle ist ein kurzer Abstand zwischen Druckluftminderer und Steuerorgan ausreichend, bzw. taktisch hilfreich (Bediener muss auch Flaschendruck sehen können). Ausnahme sind Tiefbauunfälle, wo die Luftquelle im Weg wäre und etwas weiter weg abgelegt werden kann
  • Die Farbe sticht ins Auge: Man hält sich nicht mit der Auswahl des richtigen Schlauchs auf
  • Ist generell handlicher und platzsparender

HRG Feeder Airhose

All Paratech air hoses are compatible. The one in orange colour is not in the standard catalog, but nonetheless available. This hose in 125cm length is ideally suited as a feeder hose:

  • Short distance between regulator and controller means that operator will (more or less) automatically have the pressure gauge in view. The only situation requiring a longer hose would be Trench rescue, where the air bottle would be in the way
  • The colour makes it easier to find, no more pondering over which hose to use
  • Better handling and uses less space

 

comments

Leave a Reply




  • Willkommen

    Willkommen in der Welt von Heavy Rescue Germany, den Spezialisten rund um THL schwer bzw. THL Sonderlagen. Wir sind Fachhändler für Rettungsgeräte (z.B. Paratech), sowie anerkannter Anbieter von Ausbildung und Beratung rund um diese Themen.

    Die hier eingestellten Inhalte sind, insofern nicht anders gekennzeichnet, unter einer Creative Commons Lizenz freigegeben.

    Kurse, Produkte





    Ressourcen

    Praxistipp Rettungstafel (PT)

    Berechnungen Zuglast Winde

    Leitfaden Hebekissen

    Triple R Spanngurt (YouTube)

  • Twitter

    • Pictures

    • Video