Heavy Rescue Germany. Alles Rüstwagen.

Erste Versuche mit HFS Hydraulikstütze

"Sandwich"-Lage

Die im April bei der FDIC angekündigte neue Hydraulikstütze HFS* hat es nun auch nach Europa geschafft. Im Rahmen unserer Händlerschulung hatten wir die Möglichkeit, sie bei der oben gezeigten de-compleX-Lage auszuprobieren. Schlecht zu sehen, aber zwischen den beiden Fahrzeugen ist eine Puppe eingeklemmt, die es zu befreien galt.

We were able to use the new HFS* hydraulic strut during our dealer workshop earlier this week. In the above scenario, we had a doll sandwiched between the two cars. The goal was to lift the top car to extricate the “victim”.

Spanngurte über Kreuz

Erster Schritt war das Einsetzen einer 635-Stütze plus HFS10 (25cm auszug), siehe Bild weiter unten. Anschliessend wurden die beiden PKW verzurrt, und zwar erstmals über Kreuz wie im Bild oben. Dies soll verhindern, dass der obere PKW nach unten, rechts oder links wegrutscht. Zuletzt wird die Hinterachse des unteren PKW gebunden – alleine dadurch lassen sich ein Paar cm herausholen, sogar mehr wenn man die Hinterreifen entlüftet.

Der Ordnung halber sei erwähnt: es gehören noch Keile oder ggf. Hebekissen zwischen den beiden Hauben, um den Patienten nicht noch zusätzlich beim festzurren zu belasten. Darauf wurde hier verzichtet, und mit den Hebekissen müssten noch ein Paar Versuche gefahren werden.

The first step was to set up a 635 strut plus HFS10 (25cm strike) at the back, as seen in the picture below. Both cars were then connected using crossed ratchet belts (see above). This ensures the upper car can go nowhere. Normally, some wedges should be applied between the cards in order to not put more pressure on the patient while the ratchet belts are set in place. Here, we didn’t do this. A possible, yet untested alternative is the use of airbags, which would be placed between the hoods.

One ratchet belt then goes to the rear axle of the lower car, in order to tie down the springs. This gives a few cm, even more so if air is removed from the tires. It is paramount to keep the right order of things.

Heben mit HFS

Zuletzt wurde der obere PKW um ca. 20cm angehoben, die Puppe befreit.

Finally, the above car was lifted and the patient removed.

Anmerkungen:

  • Hier wurde bewusst auf seitliches abspannen (2 Mann plus Spanngurt je Seite) sowie abspannen der Hydraulikstütze verzichtet. Im Übungsbetrieb, um die “Festigkeit” der Lösung sowie die Reibungskraft der Stütze auch in diesem Winkel auf Asphalt zu demonstrieren. Real würde dies eingesetzt werden. Aber auch im Bild oben ist der obere PKW extrem stabil und würde nur unter sehr großer Anstrengung herunterfallen.
  • Diese Lage lässt sich auch mit Bestandteilen des aktuellen Paratech RW Kit plus Hydraulikheber lösen. Generell ist das Problem gelöst, Dinge in einer Höhe ab 1,50m abzustützen und anzuheben.
  • Der ganz große Vorteil des HFS gegenüber des alten Zylinders ist die Tatsache, dass man heben und sichern kann. Es lässt sich mit beliebigen Stützen kombinieren, somit immer eingefahren einsetzen, und man hat den gesamten Hub zur Verfügung. Dennoch sollte der Einsatz von normalen Stützen eingeplant werden, sollte der Hub zu ende sein.

Comments

  • In a real life case, two crew with a ratchet belt on each side would secure the lift against lateral movement. Also, a ratchet belt would be put in place to hold the strut in place. For demonstration purposes, we didn’t do it here in order to demontrate friction (the strut) as well as how stable the setup was.
  • The major advantage of the HFS is the fact that it can not only lift, but also lock. It can be combined with any Paratech struts.
  • Speaking logistics, the use of normal struts must be planned should the stroke of the HFS be at an end.

Paratech HydraFusion Strut

Die HFS Hydraulikstütze ist in drei Versionen verfügbar: 10, 25 und 40cm Hub. Sie nimmt alle Paratech-Stützen auf (grau und gold) und kann bis 9 Tonnen Heben (Sicherheitsfaktor 2:1) sowie 9 Tonnen abstützen (4:1).

Das Packmaß der Elemente in der oben gezeigten Lösung ist 180cm, in Kombination mit HFS Höhen bis ca. 350cm möglich.

Our HFS struts come in three lengths: 10, 25 and 40cm (4, 10 and 16 inch) stroke. It can be combined with any grey or gold struts. Lifting capacity is 9 metric tons (factor 2:1), 9 tons load capacity (4:1).

The above shown solution is 180cm retracted size and can be extended for use to approximately 350cm.

Technische Fragen usw. jederzeit gerne per Kontaktformular. Feel free to contact me anytime.

Zum Schluss noch eine kleine Spielerei: Heben mittels Kette:

A bit of fun at the end: lift using chains:

Indirektes Heben seitlich

comments

Leave a Reply




  • Willkommen

    Willkommen in der Welt von Heavy Rescue Germany, den Spezialisten rund um THL schwer bzw. THL Sonderlagen. Wir sind Fachhändler für Rettungsgeräte (z.B. Paratech), sowie anerkannter Anbieter von Ausbildung und Beratung rund um diese Themen.

    Die hier eingestellten Inhalte sind, insofern nicht anders gekennzeichnet, unter einer Creative Commons Lizenz freigegeben.

    Kurse, Produkte





    Ressourcen

    Praxistipp Rettungstafel (PT)

    Berechnungen Zuglast Winde

    Leitfaden Hebekissen

    Triple R Spanngurt (YouTube)

  • Twitter

    • Pictures

    • Video